Dampfkondensator und Brunnenwasserkühler
für das Fernheizkraftwerk Kufstein (A)

Projekt: FHKW Kufstein (A)
Auftraggeber: Bohr- und Rohrtechnik GesmbH (A)
Aufgabenstellung: Lieferung von 4 Stück Rohrbündelwärmetauscher
Übertragungsleistung: gesamt ca. 21,5 MW
max. Betriebsparameter:
rohrseitig (Heißwasser) 12 bar, 140 °C
mantelseitig (Dampf) 5 bar, 400 °C

rohrseitig

12
bar

140
º C

 

Das Projekt für das Fernheizkraftwerk Kufstein war besonders anspruchsvoll.

Der Dampfkondensator für die Fernwärmeauskopplung im Fernheizkraftwerk Kufstein hat eine Leistung von 18 MW, bei geringer Grädigkeit. Dies ergab einen für diese Leistung relativ großen Apparat mit folgenden Abmessungen: 1200 mm Durchmesser, Gesamtlänge 7500 mm.

Dazu lieferten wir noch drei Brunnenwasserkühler, die speziell für diese Anwendung neu entwickelt wurden: Geradrohrapparate, deren Bündel leicht ausziehbar sind um die komplette Reinigung zu ermöglichen.

Wieder einmal entstand aufgrund unserer innovativen Ideen eine Neukonstruktion, die genau auf die besonderen Bedürfnisse unseres Kunden zugeschnitten wurde.

mantelseitig

5
bar

400
º C